FILL-IT Dämmtechnik GmbH Berlin (030) 411 80 24 | Schloß Holte (05207) 778 78 | Villingen-Schwenningen (07720) 999 97 97 info@fill-it.de

REDUZIERUNG VON WÄRMEBRÜCKEN BEIM NEUBAU 2

VARIANTE 3: Zusätzliche Dämmung des Hausumfangs

Um den Wärmeabfluss über die Kellerwand zu verringern, wurde hier gegenüber VARIANTE 2 zusätzlich die Dämmung der Außenwand um 80 cm nach unten verlängert. Im Erdreich wird die Dämmschicht 60 cm weit mit einer 8 cm starken Perimeterdämmung fort- gesetzt.

  • minimale Oberflächentemperatur: 16,4 °C Jahreswärmeverlust des ± 50 cm-Streifens:   124 Liter Heizöl

Bewertung: Die Dämmung ist sowohl in der Fläche als auch in der Wärmebrücke sehr schlecht. Es besteht die Gefahr der Tauwasserbildung, und die Wärme- verluste sind unvertretbar hoch.

6 Außendämmung (12 cm, λ= 0,035 W/(mK))
7 Kellerdeckendämmung (6 cm, λ= 0,04 W/(mK))
8 Perimeterdämmung (8 cm, λ= 0,035 W/(mK))
9 Gasbetonstein (24 cm, λ= 0,18 W/(mK))
10 Trittschalldämmung (6 cm, λ= 0,04 W/(mK))

VARIANTE 4: Gasbetonsteine als unterste Steinreihe

Um den Wärmefluss durch die Mauerwerksauflage zu verringern, wird als unterste Reihe eine Lage besser dämmender Steine eingesetzt (nur beim Neubau möglich). Hierdurch kann die Unterbrechung der Wärmedämmung zwischen Kellerdecke und Außenwand weitgehend aufgehoben werden. Eine Lage Foamglas-Dämmung erzielt im Austausch für den wärmedämmenden Stein den gleichen Effekt.

  • minimale Oberflächentemperatur: 17,8 °C Jahreswärmeverlust des ± 50 cm-Streifens:  70,5 Liter Heizöl

Bewertung: Dies ist die beste der dargestellten Lösungen: Tauwasser kann bei normaler Nutzung ausgeschlossen werden, der verbleibende Wärmeverlust ist akzeptabel. Beim Neubau ist der erforderliche Aufwand dennoch geringer als bei VARIANTE 3.

Bemerkung: Wird nun zusätzlich zum Dämmstein noch die Perimeterdämmung wie in VARIANTE 3 ausgeführt, so verbessert dies die Situation nur noch sehr wenig (10 % geringerer Wärmeverlust) – dies steht in keinem Verhältnis zum Aufwand.

FILL-IT Dämmtechnik GmbH

FILL-IT Dämmtechnik GmbH

Fill-IT Dämmtechnik GmbH

| Berlin (030) 411 80 24
| Schloß Holte (05207) 778 78
| Villingen-Schwenningen (07720) 999 97 97
| E-Mail: info@fill-it.de

    ©2018