FILL-IT Dämmtechnik GmbH Berlin (030) 411 80 24 | Schloß Holte (05207) 778 78 | Villingen-Schwenningen (07720) 999 97 97 info@fill-it.de

ENERGIEPREISENTWICKLUNG

In den Jahren 1970 – 2008 hat sich der Preis für leichtes Heizöl mehr als versechsfacht. Das entspricht einer Zunahme von mehr als 500% gegenüber dem Preis 1970. Rechnet man diese Entwicklung hoch, ergibt sich ein durchschnittlicher Anstieg von ca. 5,2% jährlich, setzt sich dieser Trend fort, kostet unter Berücksichtigung des Zinseszins-Effekt im Jahre 2012 Heizöl ca. 28,8% mehr, im Jahre 2022 bereits ca. 113,9% mehr, und im Jahr 2032 ca. 255,1% mehr gegenüber Stand Winter 2007/2008. Für die Tatsache, dass sich diese Entwicklung fortsetzt, spricht einiges. Z.B. die Zunahme der Weltbevölkerung, die steigende Nachfrage durch das wirtschaftliche Wachstum in Osteuropa und Asien, etc. Die aktuell niedrigen Heizölpreie auf Grund der Weltfinanzkrise sollten niemanden darüber hinweg täuschen, dass die Energiepreise in den nächsten Jahren nach einhelliger Meinung von Fachleuten wieder drastisch steigen werden, sogar über das Rekordniveau von 2008.

Es ergibt sich folgende Prognose für 2010, 2020 und 2030 um weitere %gegenüber den Preisen Winter 2002/2003:

FILL-IT Dämmtechnik GmbH

FILL-IT Dämmtechnik GmbH

Fill-IT Dämmtechnik GmbH

| Berlin (030) 411 80 24
| Schloß Holte (05207) 778 78
| Villingen-Schwenningen (07720) 999 97 97
| E-Mail: info@fill-it.de

    ©2018